Übersicht Video on Demand: Aboanbieter und Monatspakete

Vorteile von Abos und Flatrate

Der Vorteil von Abos und Flatrates im Video on Demand liegt auf der Hand: Besonders wenn du viele Filme und Serien anschaust, ist dieses Modell ganz einfach viel preisgünstiger. Die gängigen Abos starten bei gut vier Euro pro Monat und liegen fast ausnahmslos unter zehn Euro monatlich. Wenn man bedenkt, dass eine einzige Serienfolge im Einzelabruf meist zwischen ein und zwei Euro kostet, ist es offensichtlich, dass du preislich mit einem Abo günstiger fährst.

Der einzige Nachteil des Abos ist, dass neue und hochwertige Inhalte, wie aktuelle Blockbuster meist nicht in der monatlichen Gebühr eines Abos oder einer Flatrate enthalten sind. Entweder du musst diese extra bezahlen oder es gibt sie ganz einfach nicht. Wenn du sehr viel Wert auf aktuelle Blockbuster legst, fährst du deshalb mit einem Abo bei einem DVD-Verleih per Post vermutlich besser, denn dort sind diese im Abopreis ohne Zusatzkosten enthalten.

Preisvergleich Abo und Flatrate

Save.tv

Eines vorweg: Save.TV ist kein klassischer Video on Demand Anbieter. Es kann diese aber sehr gut ersetzen. Der Onlinevideorecorder nimmt das Programm von über 40 TV-Sendern für dich auf, beim XL-Paket in HD und werbefrei. Auf diese Weise speicherst du deine Lieblingssendungen, Filme und Serien online in der Cloud und kannst sie jederzeit und überall abrufen und legal downloaden oder streamen. So bist du nicht von der Auswahl eines einzigen VoD-Anbieters abhängig, sondern hast Zugriff auf das volle Programm aller 40 Fernsehsender.
Save.TV Basis50 Stunden Videoarchiv4,99€-9,99€ mtl.
(je nach Laufzeit)
Save.TV XLUnbegrenztes Videoarchiv, HD Aufnahmen, werbefrei, Apps für Smartphone, persönlicher Aufnahmeassistent1 Monat gratis, dann
9,99€-14,99€ mtl.
(je nach Laufzeit)

Maxdome

Maxdome ist eine Tochter von ProSieben und der größte Aboanbieter mit deutschen Wurzeln. Neben zahlreichen Eigenproduktionen aus der ProSieben-Sat1-Gruppe werden auch amerikanische Serien und aktuelle Spielfilme angeboten. Es handelt sich um ein klassisches Kombimodell: Eine breite Basis an Filmen und Serien ist in der monatlichen Gebühr bereits enthalten. Aktuelle Blockbuster und einige Serien müssen jedoch extra bezahlt werden. Ein kostenloser Probemonat ist möglich.
Maxdome MonatspaketÜber 50.000 Filme und Serien enthalten1 Monat gratis, dann
7,99€ mtl.

Amazon Instant Video

Amazon Instant Video war ursprünglich ein Zusatzangebot des DVD-Verleihs Lovefilm, bis im Frühjahr 2014 die Prioritäten umgedreht wurden und Instant Video zum Hauptangebot wurde. Enthalten sind zahlreiche vor allem amerikanische Serien und Filme. Auch Amazon bietet ein Kombimodell an: Hochwertige Inhalte und aktuelle Blockbuster werden gegen Extra-Bezahlung angeboten. DVD-Verleih per Post kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Das Angebot kann 30 Tage gratis getestet werden.
Amazon Instant Videoca. 12.000 Filme und Serienfolgen
jährliche Zahlweise
30 Tage gratis, dann
49,00€
Amazon Instant Videomonatliche Zahlweise7,99€

SkyTicket

www.skysnap.de Mit SkyTicket kannst du den Pay-TV-Senders Sky ohne lange Vertragslaufzeit buchen. Im Entertainment Ticket findest du Serien, im Cinema Ticket Filme und im Supersport Ticket Sportereignisse von der Bundesliga bis zu Tennis und Golf.
SkyOnline EntertainmentFlatrate für Serien, Dokus, Kinderprogrammeab 4,99€ pro Monat
SkyOnline CinemaFlatrate für Film-Blockbusterab 7,49€ pro Monat

Netflix

Netflix ist der größte DVD-Verleih in den USA und hat dort seine Kunden schrittweise immer mehr auf das Streamen von Filmen umgestellt. In Deutschland startete Netflix mit seinem Angebot im September 2014. Angeboten werden eine große Auswahl an Filmen und Serien in einer Flatrate, die mit exklsuiven Eigenproduktionen aufgewertet wird. Ein kostenloser Probemonat ist möglich.
NetflixFlatrate für Filme und Serien in SD auf einem Gerät7,99€
NetflixFlatrate für Filme und Serien in HD auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig8,99€
NetflixFlatrate für Filme und Serien in HD auf bis zu vier Geräten gleichzeitig11,99€

Über den Autor

Mein Name ist und ich möchte dir zeigen, wie einfach es ist, Filme und Serien über das Internet zu streamen und den für dich richtigen Anbieter zu finden. Mit den großen Online Videotheken bin ich im persönlichen Kontakt, um spezielle Sonderaktionen für dich auszuhandeln. Werfe einfach einen Blick in die rechte Spalte!



Neben dem Thema Video on Demand befasse ich mich außerdem seit 15 Jahren sehr intensiv mit der Börse und dort insbesondere mit Trendfolgeaktien. Durch die Entwicklung und Veröffentlichung der Lehne Trendfolgestrategie habe ich mein Wissen aus diesem Bereich ebenfalls öffentlich zugänglich gemacht.

Alle Angaben auf dieser Seite wurden sorgfältig recherchiert und werden regelmäßig aktualisiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann ich dennoch keine Gewähr übernehmen. Bitte beachte die Preistabellen und AGB des jeweiligen Anbieters, wenn du einen Vertrag abschließt.


zuletzt aktualisiert:
Wieviele Filme möchtest du?
DVDs gleichzeitig
DVDs pro Monat

Save.tv

Onlinevideorecorder für werbefreie Spielfilme, Serien und mehr
30 Tage gratis testen
Hier anmelden


Maxdome

1 Monat kostenlos testen
Deutschlands beliebteste Online-Videothek
Hier gratis anmelden


Amazon Prime Instant Video

30 Tage gratis testen
Hier anmelden


Videobuster

50% Rabatt
ab 4,45€ für die ersten beiden Monate
Hier anmelden


Verleihshop

Gratis-Test mit 50% Rabatt auf die erste Bestellung Start­gut­haben und ver­sand­ko­sten­freier Erst­lie­ferung ohne Abo­ver­pflich­tung
Gut­schein­code:
DVI-255-LK
Hier anmelden